Verbindungstechnik

Kundenseminare

Kundenseminare

Die Themenschwerpunkte Direktverschraubung in Kunststoffe und Metalle sowie Verbindungstechniken für den Leichtbau sind die Basis für unsere Kundenseminare. Erfahrene Referenten aus den verschiedenen Fachgebieten berichten über Trends in der Verbindungstechnik, ­kompakt und verständlich für Sie aufbereitet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an um über unsere Termine & News informiert zu werden.

KUNSTSTOFF-KOMPAKT-SEMINAR Schraubverbindungen für Bauteile aus Kunststoff

Dieses zweitägige Seminar beabsichtigt, Konstrukteure und Fertigungsingenieure branchenübergreifend mit der Thematik der Direktverschraubung in Thermoplaste und Duroplaste vertraut zu machen.

Die Werksbesichtigung informiert über die vielfältigen Möglichkeiten der Fertigung von Verbindungselementen und Kaltmassivumformung.

 

Termin:
19.-20. Juni 2018

Die Seminargebühr für Einzelteilnehmer beträgt € 375,-- (exkl. MwSt.).

 

Nutzen Sie jetzt unser attraktives “EARLY BIRD“ Angebot:
Bei Buchung bis zum 20. April 2018 zahlen Sie lediglich € 295,-- (exkl. MwSt.) pro Person.

 

Anmeldeschluss ist der 16. Mai 2018.

 

PDF Einladung:
Programm KUNSTSTOFF-KOMPAKT-SEMINAR.pdf

 

Seminar-Anmeldung

EJOT Fachseminar in Bayern - Schraubverbindungen für Bauteile aus Metall und Kunststoff

Insbesondere Produktentwickler mit Bauteil-Kostenverantwortung und Fertigungsingenieure erhalten in diesem Kompaktkurs in knapp zwei Tagen einen exzellenten Überblick über die Thematik der Direktverschraubung  in Thermoplaste, Duroplaste sowie in Stahl, Aluminium und Magnesium.

Es werden Konstruktionsrichtlinien für die Gestaltung der Verschraubungsstellen sowie deren Umfeld aufgezeigt, inklusive der Vorstellung von Prognoseprogrammen zur Verschraubung und Verfahrensauslegung.


Termin:
25.-26. Oktober 2018


PDF Einladung:
Programm Fachseminar in Bayern

Seminar-Anmeldung

 

SeitenanfangSeite drucken

EJOT Qualität verbindet - Dieser Slogan bringt die Maxime unseres Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das
kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität wider. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen
Aspekt hinaus, dass uns die Beziehungen zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig sind.