Eine Ära ist zu Ende gegangen

Sie sind hier: Startseite - Eine Ära ist zu Ende gegangen

EJOT Qualität verbindet ®

Eine Ära ist zu Ende gegangen
In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Senior-Chef

Hans Werner Kocherscheidt

Rechtsanwalt und Notar a.D.
* 07.10.1928           † 14.04.2017

Sein Streben nach Höherem, gepaart mit dem Ideenreichtum seiner Mitarbeiter, hat aus einer kleinen südwestfälischen Schraubenfabrik einen weltweit bekannten Spezialisten der Verbindungstechnik geformt. Seine Tatkraft und seine Gabe, Menschen für sich und seine Ideen zu begeistern, haben ihm dabei geholfen. Er war ein Vollblutunternehmer und er hat viel „unternommen“.

Über Jahrzehnte lebte Hans Werner Kocherscheidt vor, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung keine Gegensätze sind, sondern zusammengehören. Geleitet von einem christlichen Weltbild, das Ausdruck seiner Erziehung im protestantischen Elternhaus war, galt seine Fürsorge den Mitarbeitern wie den Menschen in seinem Umfeld.

Mit seinem Tod verliert die EJOT Gruppe nicht nur eine außerordentliche Persönlichkeit, sondern auch einen großartigen Menschen, der stets ein offenes Ohr für die Belange seiner Mitarbeiter hatte. Hans Werner Kocherscheidt wurde von ihnen geachtet und verehrt.

Mit tiefem Respekt und großer Dankbarkeit verneigen wir uns vor ihm und seinem Lebenswerk. Seine Haltung und sein Streben zur Spitze unserer Industrie sind uns Ansporn und Verpflichtung. Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie.

Geschäftsführung, Beirat, Belegschaft und Betriebsräte der EJOT Gruppe
EJOT Holding GmbH & Co. KG
Im Herrengarten 1
57319 Bad Berleburg

Die Trauerfeier findet statt am Freitag, dem 21. April 2017, um 13:00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche von Bad Berleburg, Schloßstraße 18.
Die anschließende Beisetzung wird auf dem Friedhof in Bad Berleburg-Berghausen sein.
Anstelle von Kranz- und Blumenspenden erbitten wir im Sinne des Verstorbenen um Spenden zugunsten von
Christoffel-Blindenmission, Spendenkonto IBAN: DE 46 3702 0500 0000 0020 20,BIC: BFSWDE33XXX
Abenteuerdorf Wittgenstein, Spendenkonto IBAN: DE 03 3506 0190 2001 3370 28, BIC: GENODED1DKD
Bethel, Spendenkonto IBAN: DE 48 4805 0161 0000 0040 77, BIC: SPBIDE3BXXX
Verwendungszweck: „Sterbefall Hans Werner Kocherscheidt“

Weitere Informationen erhalten Sie zur gegeben Zeit an dieser Stelle

Hinweis Trauerfeier

Pressestimmen

 

SeitenanfangSeite drucken

EJOT Qualität verbindet - Dieser Slogan bringt die Maxime unseres Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das
kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität wider. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen
Aspekt hinaus, dass uns die Beziehungen zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig sind.